Dienstag, 16. Januar 2018

Halbzeit der Januar Challenge

Halbzeit bei unserer Januar-Challenge
Winter

Wir würden uns freuen, noch mehr Eurer Werke zu bewundern :)

Natürlich möchten wir gern etwas Aktuelles sehen, Ihr dürft nicht zu einem älteren Beitrag verlinken.

Ihr könnt noch bis zum 30.01.2018 teilnehmen und Euer Werk direkt im Challenge Post verlinken. Bitte verlinkt direkt zu Eurem Post und nicht nur auf Euren Blog. Ihr könnt auch ohne Blog gern bei uns teilnehmen, und zwar indem Ihr Euer Werk z. B. auf Instagram, Pinterest oder in einer anderen Galerie zeigt und hier verlinkt.


Um diesen Gewinn geht es diesen Monat:



Und hier haben wir noch Inspiration für Euch:

















Montag, 15. Januar 2018

Winterliche Geburtstagsgrüße

Anzeige
Hallöchen zusammen!

Heute habe ich mal wieder ein Winter-Geburtstags-Kärtchen für euch.
Im Januar habe ich wirklich immer sehr viele Karten zu verschicken.
Diese macht den Anfang.


Für die Basiskarte habe ich mich für weiß entschieden, in den üblichen Maßen (11cmx 29cm; gefalzt bei 14,5cm)
Den Aufleger habe ich ordentlich bearbeitet. Aber am besten der Reihe nach.
Als erstes habe ich mir ein Stück lila CS zurecht geschnitten (10cm x 14cm) und dann mit Gesso bestrichen.
Anschließend habe ich die Kreisstempel von Kaisercraft wild auf den Aufleger abgestempelt. Das habe ich mit Distress Ink gemacht.
Da mir noch etwas fehlte, habe ich das ganze noch mit einem Stencil geprägt und die Erhebungen mit einer weiteren Distress Ink Farbe eingefärbt.


Dann war der kleine Eisbär an der Reihe. 
Ich habe ihn mit Memento auf Bristol abgestempelt und mit meinen Prisma Color ausgemalt.
Nachdem ich mit dem Ergebnis zufrieden war, kam die Fleißarbeit. 
Das Kerlchen musste noch ausgeschnitten werden.
Seine Tatze habe ich eingeritzt, damit er den Stern-Luftballon halten kann.
Da der Bär auf Schnee fahren sollte, habe ich an die untere Kante die Schneepaste aufgetragen.


Den Stern-Luftballon habe ich diesmal mit den tollen Schälchen ( mir fällt gerade keine besser Bezeichnung ein ) gemacht.
Dafür habe ich den Stern einmal aus dem Aufleger ausgestanzt und das Schälchen eingeklebt.
Aus einem Stück CS habe ich noch die Sternen-Umrandung ausgestanzt, beglittert und um den Stern geklebt.
Um eine Zacke des Sternes habe ich das Bändchen noch geknotet.
Zuvor kamen natürlich noch die Glückwünsche, die ich auf ein Stück CS gestempelt und ausgestanzt hatte.
Auf den Aufleger habe ich hinten Abstandsband geklebt und die Pailletten auf die Karte gelegt.
Und dann hieß es nur noch zusammen kleben.
Als kleine, dezente Highlights habe ich noch einige Nuvo Glitter Pünktchen gesetzt.
Und schon war die Karte fertig.
Nach dem alles geschafft war, habe ich die Glückwünsche noch festgeklebt, da es mir nicht gefallen hat, das sie einfach so hin und her wackelten.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen und kreativen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien:

Sonntag, 14. Januar 2018

Kaisercraft meets Tim Holtz

Anzeige:



wer meinen Blog verfolgt wird schon bemerkt haben das ich eine Vorliebe für Steampunk und Industrial habe. Obwohl ich eigentlich seltener Designpapier verwende, kam ich um die tollen Papiere von Kaisercraft nicht drumherum. Ich finde das Zusammenspiel mit den Rost Effekt und den Rohren einfach super. Die Papier Puppen und Washis sind von Tim H.

Mehr braucht es nicht wie ich finde.
Alles Liebe
Alexa

Donnerstag, 11. Januar 2018

Have a beary good birthday

Hallihallo,

hier ist mal wieder die Tanja und ich möchte euch heute diese bärige Geburtstagskarte zeigen:


Bis bald.


Mittwoch, 10. Januar 2018

Nachgeschobene Weihnachts-Tags

Hallo Ihr Lieben!

Als ich kürzlich die Bilder auf meinem PC durchgegangen bin, ist mir aufgefallen, dass ich die Geschenkanhänger, die ich für unsere Mädels zu Weihnachten gemacht hatte, noch gar nicht gezeigt habe. Getreu nach dem Motto "nach dem Fest ist vor dem Fest" hole ich das heute nach.


Ich wollte für jede Tags machen, die ihren Vorlieben entsprechen darum habe ich mich für diese Designs entschieden:


Vjelisa, unsere Große, steht total auf Hirsche. Da war die Auswahl dann leicht. Das Tag ist mit einem Strickmuster embosst, darauf kam Cheesecloth und eine Reihe Tannenbäume, gemacht mit der Tree Line Stanze von Sizzix. Darauf habe ich dann ein Label aus silberfarbenem Spiegelkarton und einen Hirschkopf aufgeklebt, den ich mit einem Kranz, Schleife und Glöckchen etwas weihnachtlicher gemacht habe. Darunter kam ein Text.


Neben Hunden sind Flamingos die die Lieblingstiere von Natascha - und das Stempelset Flamazing war perfekt! Ich habe den Flamingo abgestempelt und mit der passenden Stanze ausgestanzt. Die Weihnachtsmütze hat er sich von einem der Bitty Bears ausgeliehen. Und auch er trägt Schleife und Glöckchen. Die Palme ist aus dem Stanzenset Beach Scene Builder.

Um den Tag ein wenig winterlicher zu machen, habe ich im Hintergrund ein paar Schneeflocken hinzugefügt. Erst hinterher ist mir dann eingefallen, dass es ja nur bei kalten Temperaturen schneit. Hoffen wir mal für den Flamingo, dass der See, in dem er steht, nicht zufriert!

Für den Text habe ich Stempel aus den Sets Flamazing (hier die obere Zeile ohne das birthday) und Happy Pawlidays kombiniert.


Und hier noch der Tag für Pia. Hier war die Wahl eines Motives etwas schwieriger - eine weihnachtliche Pizza schien mir unangebracht... ;)
Aber da mir spontan ein lustiges Wortspiel zu dem Schäfchen aus dem Stempelset Ewe Are Amazing einfiel, habe ich mich dafür entschieden.

Das Schäfchen trägt ebenfalls Schleife und Glöckchen und bewundert den goldenen Stern an der Spitze des Tannenbaumes. Für den Boden habe ich eine der Stitched Snowdrifts Stanzen benutzt. Und auch hier durften natürlich ein paar Schneeflocken nicht fehlen!

Für den Text musste ich etwas tricksen, denn ein "MÄH" konnte ich nicht finden. Also habe ich von dem Christmas-Stempel, den ich auch auf dem Flamingo-Tag benutzt habe, das M, A und H nach- bzw. nebeneinander abgestempelt und die Punkte per Hand hinzugefügt. Daneben habe ich dann den Rest des Textes mit dem Merry Christmas Stempel aus dem Bitty Bears Set abgestempelt.

Ich wünsche Euch allen einen tollen Tag!
Eure Kathrin

https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stitched-snow-drifts.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-16616.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/-19288.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/-19740.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-19731.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-19870.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/-20029.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/sizzix/-18397.html

Montag, 8. Januar 2018

und die Gewinner sind........

Bei dem Weihnachtskarten Gewinnspiel haben Gewonnen :
 
1 x Gutschein für Stamping-Fairies 50€  S.Koban (bitte melde Dich per Mail bei uns : info(at)stamping-fairies.de
1 x Gutschein für Stamping-Fairies 25€ K.Hammer
1 x MFT Stempel und passende Die Namic Stanzen D.Holz
1 x Martha Stewart Stanzer S.Kunkel
1 x Stampers Anonymous Stempel Set v. Tim Holtz A.Schreiber

Danke an alle die Teilgenommen wir haben uns sehr gefreut und viel Glück beim nächsten mal

Die tollen Karten die uns erreicht haben sind bei Instagram in unserer Story zu sehen 
https://www.instagram.com/stampingfairies/
 

Art Journal

Anzeige
Halli-Hallo zusammen!

Ich habe mit meinem neuen Art Journal angefangen und möchte euch gerne heute die erste Seite zeigen.
Meine Inspiration war diesmal der Winter und Silvester.


Ich habe mich für den Galaxy-Hintergrund entschieden, da mich die Silvesternacht irgendwie daran erinnerte.
Auch wenn sie eindeutig noch viel bunter war.
Für den Hintergrund habe ich als erstes die verschiedenen Farben der Distress Ink Kissen aufgebracht.
Danach kam dann die schwarze Farbe zum Einsatz. 


Einige Spritzer Wasser und verdünnte, weiße Dylusions Paint kamen dann darauf. Somit hat der Hintergrund mehr leben erhalten.
Irgendwie wirkten die Farben noch stumpf und es fehlte etwas. Deshalb habe ich auch mein Lieblings-Glitzer-Spray noch verwendet.
Das Sheer Shimmer Spray von Imagine ist einfach nur traumhaft.
Leider konnte ich es mal wieder nicht mit dem Fotoapparat einfangen.


Als nächstes habe ich auf ein weißes Stück CS das Wort Winter mit Memento abgestempelt und dahinter die Zahlen ausgestanzt. 
Darüber kam die Häuserstanze zum Einsatz.
Diese habe ich zweimal angesetzt damit das Stück CS über die ganze Seite des Art Journal ging.
Allerdings fehlt noch etwas. Deshalb habe ich das ganze dann noch geprägt.


Nach dem zusammen setzten fehlte noch eine Kleinigkeit und deshalb gab es noch drei Glitzersteine.
Somit war die erste Seite gestaltete.
Es ging wirklich flott und es hat eine Menge Spaß gemacht.

Ich wünsche euch jetzt einen schönen und kreativen Start in die neue Woche
eure
-Stempeldreams76-

Verwendete Materialien: