Samstag, 13. Juli 2013

Peek-a-boo Karte


Diese süße Peek-a-Boo Karte habe ich schon vor einiger Zeit gemacht.
Auch in diesem Fall hatte ich mal so eine Karte gesehen und wollte sie einfach einmal nacharbeiten.
Im Grunde geht sie, wenn man sich erst einmal für Papier entschieden hat, ganz einfach( Hierbei handelt es sich um eine ältere DCWV Serie. Einfach mehrere Schichten Papier übereinander arbeiten . Das Stück Stoff ist wieder eingefärbter Verbandsmull.
Bei den Die Namics habe ich die Dizzy Doily  /  einen Label von den Well Worn Greetings ( gibt es auch ohne Stempel Set ) / den Tag aus dem Tag you´re it Set   (gibt es ebenfalls auch ohne Stempel Set )/ Leafy Flourish Die  und die Simply Scallop benutzt.
Die Holz-Blumen habe ich mit ausgstanzten Papierblumen ein wenig aufgepeppt und die sind wie die Brads und der Straßrest schon älter.
Die Kleine süße ist ein Pure Innocent Stempel " Peek a Boo " besonders Süß fand ich in dem Fall den Stempel auch noch einmal innen zu verwenden.
Ich hoffe ihr mögt die Karte und die Idee auch so wie ich ;-)

Keine Kommentare: