Dienstag, 19. Juli 2016

Ein Rezeptbuch

Hallo Ihr Lieben!

Kennt Ihr das - alle Rezepte, die man mal ausgedruckt oder von Freunden bekommen hat, bilden einen großen Zettelhaufen und wenn man dann mal ein Rezept sucht, dann findet man es erst nach ewigem Suchen. Mein Mann verdreht schon immer die Augen, wenn ich wieder mit allen Zetteln auf der Couch sitze. Und jetzt musste eine Lösung her. Da kamen die süßen Köche aus dem Recipe for Happiness Stempelset von MFT genau recht.


Ich habe ein schwarzes Notizbuch besorgt und nur die Außenseite verziert. Nicht zu aufwändig, damit ich evtl. noch eine Folie drüber machen kann, die dann auch mal abwischbar ist.


Der kleine Koch, der Daumen und Zeigefinger zusammenhält, passte perfekt für die Lieblingsrezepte, denn die sind ja besonders lecker. Die Töpfe, Pfanne und auch Salz- und Pfefferstreuer sind aus dem selben Set. Coloriert habe ich wie immer mit Copics, auf die Knöpfe an der Kochjacke habe ich noch Glossy Accents aufgetragen.
Das "LECKER"-Banner obendrüber habe ich mit den neuen Stitched Alphabet Banner Die-Namics gemacht. Davon gibt es auch Zahlen, und ja, ich musste beide haben. ;)

So, jetzt müssen nur noch all die Rezepte abgeschrieben werden, mit der Hand... Oh je, das wird noch etwas dauern! 
Habt alle einen tollen Tag,
Eure Kathrin

http://www.stamping-fairies.de/Werkzeuge---Nuetzliches/Kleber/Ranger-Glossy-Accents-59ml.html http://www.stamping-fairies.de/Montierte-Stempel/MFT/MFT---Recipe-for-Happiness.html http://www.stamping-fairies.de/Werkzeuge---Nuetzliches/Die-namics/Die-namics---Stitched-Banner-Alphabet.html

1 Kommentar:

sidan hat gesagt…

Mit den kleinen Bannern ist das sehr schön geworden. Den Koch mag ich ja auch, aber bisher ist er noch nicht bei mir eingezogen. Wäre so jetzt aber doch mal langsam an der Reihe.