Mittwoch, 12. Oktober 2016

Eine Shadowbox-Box zu Halloween

Hallo Ihr Lieben!
Heute möchte ich Euch eine kleine Idee für eine süße Halloween-Verpackung zeigen - eine Shadowbox-Box. Auf die Idee kam ich, als ich ein Video von Sizzix gesehen hatte, in der eine Shadowbox-Stanze verwendet wurde. Und ich dachte, das geht auch ohne die passende Stanze, zudem wollte ich eine extra Lage einziehen, um unter den Motiven noch eine Süßigkeit verstecken zu können.


Ich habe dafür mit dem Envelope Punch Board eine Box und einen Deckel mit den Maße 9 x 7,5 x 2,5 gemacht und aus dem Deckel ein Fenster ausgeschnitten. Da ich nicht einfach ein rechteckiges Fenster haben wollte, habe ich die Ticket Tab Stanze von MFT verwendet. Ich habe sie so angelegt, dass oben nicht ganz 1 cm Platz zum Falz blieb und das Tab dann dort ausgestanzt. Anschließend  habe ich das ganze am unteren Ende der Box wiederholt, darauf achtend, dass die Seitenlinien genau in einer Flucht gestanzt werden. Den Cardstockstreifen, der zwischen den beiden ausgestanzten Tabs stehengeblieben ist, habe ich dann einfach mit dem Cutter weggeschnitten. 
Anschließend habe ich Box und Deckel wie eine Pizzabox zusammengeklebt.


Wie gesagt, wollte ich eine Lage für die Deko und darunter Platz für etwas Süßes haben. Darum habe ich einen Streifen Cardstock von 7,3 x 12 cm geschnitten und bei 0,5, 1,5, 10,5 und 11,5 cm gefalzt. Nach dem Dekorieren habe ich den dann nur jeweils an den 0,5 breiten Streifen mit Kleber bestrichen und neben dem Rahmen seitlich innen am Deckel festgeklebt. So können die Seiten der hinteren Box am Cardstock vorbeigleiten und die Box lässt sich schließen.


Dekoriert habe ich dann mit den süßen neuen Meow-lloween Stempeln von CC Designs. Eigentlich habe ich ja Unmengen an Halloween-Stempeln, aber dieses Set musste ich unbedingt haben! 
Ich habe den Kürbis (mit aufgestempelter Spinne), die Mumienkatze und das Katzengespenst jeweils abgestempelt, nach dem Colorieren nach am Stempelrand ausgeschnitten und dann mit 3D Tape aufeinander gesetzt. Dazwischen ist noch eine Lage aus schwarzem Cardstsock gestanztes Gras von MFT und im Hintergrund ein Zaun. 

Außen an der Box habe ich eine Papierrosette mit einem kleinen Trick or Treat Text angebracht und darunter die Wolken aus dem Spooky House Stanzenset von MFT angebracht. Oh, und an Halloween darf natürlich Cheesecloth nicht fehlen! ;)


Hier habe ich noch ein Bild von der geöffneten Box. Ihr seht, man sieht bei geöffneter Box nichts von der Deko im Deckel. In der Box ist dann genug Platz für eine kleine Süßigkeit.

Ich wünsche Euch einen gruselfreien und schönen Tag!
Eure Kathrin


http://www.stamping-fairies.de/product_info.php?products_id=10571&no_boost=1 http://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-spooky-house.html http://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/werkzeuge/envelope-punch-board.html http://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/c-c-design/c-c-design-meow-lloween-clearstamp-set.html http://www.stamping-fairies.de/product_info.php?products_id=8158&no_boost=1

Keine Kommentare: