Mittwoch, 25. Januar 2017

Zwei Mini-Karten zum Thema Liebe

Hallo Ihr Lieben!
Valentinstag ist das nächste Thema, das basteltechnisch abgearbeitet werden will. Nicht, dass ich Karten verschicke oder so - bis auf meinen Mann und die Kinder bekommt niemand was. Aber als Bastelthema finde ich es klasse. Und darum habe ich heute diese beiden Mini-Karten für Euch:


Die linke Karte ist 11 x 11 cm groß, die rechte 12 x 12 cm. Ich habe sie von der Größe her einfach so gestaltet, wie es mir gerade in den Sinn kam bzw. zum Motiv passte. Und wie Ihr schon seht, habe ich auf beiden Karten das Abstract Heart aus dem neuen Release von MFT verwendet.


Diese Karte ist eher "männlich" geworden. Ich habe hier das Herz aus hellgrauem Cardstock ausgestanzt, dahinein die ausgestanzte Form aus schwarzem Cardstock gesetzt und die kleinen  Flächen dann mit diversen Farben aufgefüllt. Ich weiß, so richtig bunt ist es immer noch  nicht, aber für mich bunt genug. 
Auf dem grauen Cardstock habe ich ein paar schwarze Spritzer verteilt, den Text mit dem Dymo gedruckt und aufgeklebt und daneben noch ein paar Punkte mit den Enamel Accents in Carribean Coast, Electric Lime und Blue Ribbon gesetzt.
Das untere Ende des schwarzen Cardstocks, das ich zum Matten verwendet habe, habe ich mit der geraden Stitched Scalloped Basic Edges 2 Stanze verschönert.


Für den Text auf dem Fähnchen habe ich mit den Buchstaben aus dem neuen Well Connected Alphabet Stempelset von MFT in verschiedenen Farben, passend zum Cardstock im Herz, gestempelt. Das Alphabet ist wirklich genial und super einfach zusammen zu setzen.
Zum Schluss habe ich dann auf dem Herz noch Glossy Accents verteilt, damit es schön glänzt.


Und das ist die zweite, eher "weiblich" geratene Mini-Karte. Hier habe ich das Abstract Heart aus weißem Cardstock ausgestanzt und die weißen Konturen wieder in die Ausstanzung gesetzt. Hinteregt habe ich es mit weinrotem Designpapier, an dessen unterem Ende ich die gewellte Stanze aus dem Stitched Scalloped Basic Edge 2 Stanzenset verwendet habe. In dem Bereich, der durch das Herz durchscheint, habe ich Glitzer aufgetragen.


Als Deko habe ich hier Rosen angebracht, für die ich das Stempelset Roses von Hampton Art benutzt habe. Es ist ein Stempeset, bei dem die Motive in mehreren Schritten gestempelt werden. Zuerst tat ich mich etwas schwer, die Stempel aufeinander zu setzen - bis ich dann merkte, dass man hier gar nichts falsch machen kann, es sieht immer gut aus. Ich habe verschiedene Stempelkissen von verschiedenen Herstellern verwendet, um die Farbe so hizubekommen, wie sie mir gefielen. 

Zum Schluss habe ich hier ebenfalls ein paar rosafarbene Spritzer auf der weißen Karte verteilt, mit weinroter Tinte noch den Text, der ebenfalls im Stempelset von Hampton Art enthalten ist, aufgestempelt und 3 Glitzersteine dazu auf die Karte gesetzt.

Die Kärtchen waren wirklich schnell gemacht und obwohl ich ja eher der "mehr ist mehr" Bastler bin, bin ich sehr zufrieden damit. Ich hoffe, ich konnte Euch auch ein wenig damit inspirieren. Habt alle einen tollen Tag!
Eure Kathrin


https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/sonstige-stempel-clearstamps/hampton-art-clearstamps-roses.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/dezember-2016/enamel-accents-caribbean-coast.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/dezember-2016/enamel-accents-electric-lime.html https://www.stamping-fairies.de/neuheiten/dezember-2016/enamel-accents-blue-ribbon.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-stitched-scallop-basic-edges-2.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-abstract-heart.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-well-connected-alphabet.html https://www.stamping-fairies.de/images/product_images/info_images/mini-glossy-accents-.5-oz.-bottle.jpg

1 Kommentar:

scrapkat hat gesagt…

Oh fein, die sind beide sehr schön geworden <3
Gruß scrapkat