Dienstag, 8. August 2017

Bitte lächeln!

Hallo Ihr Lieben!
Eigentlich mache ich ja hauptsächlich quadratische oder rechteckige Karten - aber hin und wieder steht mir auch der Sinn nach einer Karte in einer anderen Form. Und so eine möchte ich Euch heute zeigen. Das war mal wieder so ein Geistesblitz den ich hatte, und die Karte war im Kopf fertig bevor ich noch zum ersten Stempel gegriffen habe:


Die Kamera ist eine Art Umschlag, in der eine Karte steckt, die oben herausgezogen wird. 


Irgendeine Deko musste auf jeden Fall auf die Kamera selbst.
Ich habe hier das zweitkleinste der Precious Polaroids ausgestanzt und aufgeklebt. Dahinter ist etwas Cheesecloth sowie Filmstreifen - der gerade ist der von Kaiserkraft, der gewellte von einer anderen Firma, den ich zu Hause hatte... ;)
In das Polaroid habe ich einen kleinen Stern geklebt und ein paar Pailetten haben auch noch Platz gefunden.
Über alles habe ich dann das "hello" aus dem Hello Thanks Die-Namics Set, ausgestanzt aus hellblauem Cardstock, aufgeklebt. So ist auch gleich ein kleiner Gruß auf der Karte.


Im Objektiv der Kamera sollte auch etwas zu sehen sein - und nach dem Motto "wenn schon, denn schon" habe ich hier gleich ein Shaker-Element mit eingebaut. Dafür habe ich eine der Circle Shaker Pouches verwendet und den Shaker mit kleinen blauen Perlen und ausgestanzten kleinen Sternchen gefüllt. Die sind mit der Scattered Stars Stanze von MFT gemacht - hier erhält man mit nur einmal Kurbeln gleich eine ganze Galaxie...

Der Regenbogen und die Wolke sind aus dem Magical Unicorn Stempelset und mit Copics coloriert. Da der Regenbogen hier  nur drei Streifen hat, konnte ich gut etwas gedecktere Farben verwenden bzw. musste nicht einmal "alle Farben des Regenbogens" benutzen. Das kam mir mit meiner "Zu-Viele-Verschiedene-Farben-Phobie" sehr entgegen. ;)

Außen am Rand des Objektives habe ich das "shake" aus dem Interactive Labels Stempelset aufgestempelt und mit weißem Pulver embosst. Den Clearstamp kann man prima ein wenig biegen, so dass er sich der Rundung des Objektives anpasst. Und ich finde, es sieht ein wenig aus, als ob hier die Marke des Kameraherstellers aufgedruckt wäre.


Und vielleicht habt Ihr auf dem ersten Bild schon den Tab mit dem aufgestempelten "pull" (ebenfalls aus dem Interacdtive Labels Stempelset) entdeckt. Eine meiner Töchter hat eine Instax Kamera und liebt sie. Da ich sie kurz zuvor selbst in der Hand hatte, kam mir die Idee, ein Foto aus der Kamera herauskommen zu lassen.

Hier habe ich die größte Polaroid Stanze verwendet und dahinein eines der neuen Happy Hippos gestempelt. Aus dem selben Set ist auch der Text. Ach, ist das kleine Nilpferd nicht goldig? Ich wusste sofort, als ich dieses Set das erste Mal gesehen habe, dass es ein Must-Have für mich wird.

Das Werkeln dieser Karte hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht! Ich hoffe nur, Ihr könnt meine ganzen "da bewegt sich was"-Karten noch sehen! ;)

Ich wünsche euch einen tollen Tag und - be happy!

Hugs,
Eure Kathrin

https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/werkzeuge/mft-replenishments-circle-shaker-pouches.html https://www.stamping-fairies.de/stempelzubehoer/embossingpulver/ranger/ranger-embossing-pulver-white-super-fine-detail.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-interactive-labels.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/kaisercraft-die-s/kaisercraft-decorative-die-film-strip.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-magical-unicorns.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-scattered-stars.html https://www.stamping-fairies.de/montierte-stempel/mft/mft-happy-hippos.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-precious-polaroids.html https://www.stamping-fairies.de/werkzeuge-nuetzliches/die-namics/die-namics-thanks-hello.html

1 Kommentar:

Tanja hat gesagt…

so toll geworden